Risiken Möbel online kaufen

Wenn Sie sich auf den Online- Kauf von Möbeln einlassen birgt dieses immer ein Risiko. Nachfolgend erfahren Sie einige Tipps, was Sie beim Online- Kauf von Möbel beachten sollten.

Zunächst ist es einmal wichtig, dass Sie Ihre Räumlichkeiten genau ausmessen und mit den angebotenen und von Ihnen gewünschten Möbeln vergleichen. Das erspart Ihnen später die Variante, dass die Möbel nicht in Ihre Räumlichkeiten passen. Ein weiteres Kriterium ist, dass Sie die Möbel nur über den Bildschirm sehen. So können Sie sich nur bedingt einen Eindruck von Ihren zukünftigen möbeln machen. Farbliche Nuancen von Stoffen oder Holzmaserungen, könnten auf dem Bildschirm anders wirken als in natur. Auch das Material könnte sich bei Lieferung anders anfühlen, als Sie es erwartet hatten.
Wenn Sie Möbel in einem Fachgeschäft kaufen, können Sie dagegen die Farbtöne und Materialien direkt sehen und fühlen.
Lesen Sie im Möbel- Online- Markt auch unbedingt die AGB´s. In ihnen finden Sie auch die Passage, ob Sie die Möbel bei Nichtgefallen kostenlos wieder zurück senden können. Dazu kommt noch, dass bei größeren Möbeln das Zurücksenden dadurch erschwert wird, dass zunächst ein Termin mit dem Spediteur vereinbart werden muss, bei dem Sie den entsprechenden Aufwand in Kauf nehmen müssen und die Zeit einplanen müssen. Oft müssen Sie sich dafür einen ganzen Tag Zeit nehmen. Wichtig ist auch sich genau zu informieren, ob Sie Möbel, die Sie bereits aufgebaut hatten, bei Nichtgefallen noch zurück senden können.
Achten Sie auch darauf, dass Sie bei Online- Kauf von Möbeln, Märkte auswählen, die bereits gute Kritiken bekommen haben. Online- Märkte, die Ihre Möbel auch in großen Möbel- Discountern direkt verkaufen, wie beispielsweise IKEA und das Dänische Bettenlager, sollten Sie den anderen eher vorzuziehen. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, dass Sie sich die Möbel im Fachgeschäft ansehen und dann von zu Hause aus in aller Ruhe online bestellen.
Zusätzlich sollten Sie beachten, dass die Auswahl an Möbeln besonders vielfältig ist. So können Sie bei Gefallen eines Möbelstücks dieses in der für Sie passenden Farb-, Material- und Design- Auswahl bestellen.
Empfehlenswert ist auch, fall Sie an Ratenkäufen interessiert sind, ob dieser Online- Markt dieses anbietet und zu welchen Konditionen.
Betten oder eine Schlafcouch in einem Online- Markt zu kaufen ist eher nicht empfehlenswert, denn es birgt das Risiko, dass die gewünschte Liegequalität und die Werbeversprechen beim späteren Ausprobieren nicht Ihrem Liege- und Sitz- Komfort entsprechen. Auch Möbelstücke, bei dem Sie eine ganz spezielle Farbnuance erwarten, sollten Sie eher nicht in einem Online- Markt bestellen.

Das Fazit: Wenn Sie die Möglichkeit haben direkt in ein gutes Möbelgeschäft zu fahren, ist das Risiko geringer als beim Kauf in Online- Märkten.